Die '' Market Leather and Acetate Bag'' von Jil Sander ist für mich 
wohl die hübscheste Tasche des Jahres.

Dafür aber 480 Euro auszugeben und sie eben nur die Saison zu tragen,
kann ich mir arme Studentin aber nicht leisten.
Daher habe ich meiner Mutter ein Stückchen Leder entwendet und mir bei Nelly für schlappe
10  Euro die ''JILLY BAG''  bestellt und mir etwas Ähnliches zusammengebastelt.
Natürlich ist die Tasche von Nelly noch lange nicht so weich,
die Form noch lange nicht so schön wie das Original.
Aber das stillt vorerst meinen Durst.
Und für 10 Euro und ein kleines Vergehen geht das doch.

Und wer über Zeit, Muße und Geschicklichkeit verfügt und nicht so faul ist wie ich,
kann sich auch in einem Künstlerbedarf Silikon, Plastik oder wie auch immer das
Zeug heißt kaufen und zuschneiden.
Wer in Berlin wohnt, sollte dafür zu Modulor in Kreuzberg gehen.

1 Kommentare:

  1. die ist sehr sehr geil!


    http://thisishowwerule.blogspot.com

    AntwortenLöschen

 
Powered by Blogger.

Instagram

Social Media

INVITUS© Theme by Blog Milk