Natürliche Materialien wie Rattan, Kork und rohes Holz sind seit Jahren wieder schwer im Trend. Ich mag die Interiorstylings, die diese mit bunten Farbtupfern wie Blumen, Makramees und folklorischen Elementen aus Marroko mit fröhlichen Bommeln und Quasten kombinieren. Das ist süß und macht gute Laune, besonders im Zusammenspiel mit knallgelben Wänden und Dalmatinerprints. Und mit der Jassa Kollektion von Ikea schon längst beim Mainstream angekommen.

Bei mir zuhause soll es nicht zu quirlig werden - ich mag die natürlichen Materialien lieber in Verbindung mit entspannten, sanften Grau- und Naturtönen und klaren Linien. Die Cestita Lampe von Santa & Cole ist japanischen Laternen nachempfunden und hat eine klassische, aber moderne, cleane Form. Das gebogene naturbelassene Holz ist die perfekte minimalistische Interpretation traditioneller Handwerkskunst.

Einen großen Wermutstropfen habe ich: die Qualität in der hellen Holzvariante ist fast unterirdisch und die Leuchte in der Variante aus Plastik schlecht verarbeitet. Das kann man bestimmt besser machen...

0 Kommentare:

Kommentar posten

 
Powered by Blogger.

Instagram

Social Media

INVITUS© Theme by Blog Milk